Noch eine Runde

Klar, dass mein Papa und ich heute gleich nochmal eine Runde geradelt sind. Leider ist die Straße durch den Dürnbucher Forst aufgefüllt worden und ist jetzt am Straßenrand total schief. Mein Papa musste richtig aufpassen, dass ich mit dem Radlanhänger nicht umkippe. Schön war’s trotzdem bei unserer Radltour Nummer 3 in diesem Jahr. Heute waren’s übrigens schon 47 Kilometer. Am Donnerstag ist ein Feiertag – vielleicht ist das Wetter dann auch gut genug, dass wir wieder losradeln können.