Masken gibt’s auch ohne Fasching

Eigentlich näht meine Mama meine Anziehsachen, aber ich wurde ja erst kurz vor meiner Reha neu eingekleidet und außerdem brauche ich jetzt zuhause eh nur Schlafanzüge.
So hat meine Mama Stoffmasken genäht. Falls jemand von euch 1, 2, 3, 4, 5 … Masken haben möchte, dann meldet Euch einfach bei meinen Eltern und gegen eine Spende auf mein Konto näht meine Mama auch für Euch! Die Masken sind kein medizinisches Produkt.