Ein Sonntagsspaziergang

Wie Ihr ja bestimmt alle schon wisst, haben meine Mama und ich die Reha in Geesthacht abgebrochen. Allerdings nicht wegen dem Virus, sondern weil es in der Rehaklinik einfach viel zu wenig Therapeuten gibt und deshalb so viele Therapien einfach ausgefallen sind. Das war so doof, dass wir nach Hause gefahren sind.

Wegen dem Virus müssen wir auch zu Hause bleiben und dürfen nur wegen ganz wichtigen Sachen raus oder um mal frische Luft zu schnappen. Das haben mein Papa und ich heute nachmittag auch gemacht. Fünf Kilometer. Ganz schön weit. Es waren ganz wenig Leute unterwegs und die Straßen waren fast leer. So schön ruhig überall. Hoffentlich machen wir das bald wieder.